Stadtbaukunst

Für die Januarausgabe des online Magazins moderneRegional mit dem Titel „Bunt!“ habe ich einen Beitrag über Bruno Tauts Gartenstadt Falkenberg (auch Tuschkastensieldung genannt) und die Hufeisensiedlung in Berlin verfasst. Sie gehören heute zum UNESCO Weltkulturerbe und zeigen seinen souveränen Umgang mit Farbe. In der heutigen behutsamen denkmalpflegerischen Betrachtung spielt das Thema Farbe als Material im Bezug auf die Sanierung eine wichtige Rolle.

 
IMG_1774
 

Foto: Fassadenbeispiel Gartenstadt Falkenberg (Tuschkastensiedlung)

Datum

15.01.2023

Tags
Architektur, Baukultur, Bruno Taut, Farbarchitektur, Farbe, Farbe in der Architektur, Fassaden, Städtebau, Weltkulturerbe